Aktuelles

Runder Tisch: Vom Verdacht zum Beweis
Runder Tisch: Vom Verdacht zum Beweis

Im Rahmen der „THB Regional Implementation Initiative“ der ehem. OSZE Sonderbeauftragten gegen Menschenhandel Dr. Helga Konrad fand am 20. November in Wien der internationale „Round Table – Turning Suspicion into Evidence“ statt. Expertinnen und Experten aus 20 Ländern konstatierten die global mangelhafte Strafverfolgung von Menschenhandel und ... mehr

An der Fachhochschuule Hannover fand am 19. November 2015 die Tagung „Strategien gegen Menschenhandel“ statt. Fachleute und Studierende des Studiengangs Soziale Arbeit diskutierten angeregt den Stand der Dinge und notwendige Veränderungen. Die Tagung fand in Kooperation der Hochschule Hannover mit Kobra, der Zentralen Koordinierungs- und ... mehr

Termine

Hier finden Sie die Aktuellen Termine rund um das Thema Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung:

No result

Fachportal

Willkommen im Bereich "Fachportal"

04. Jul 2013

Die Förderung des Bündnisses gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung läuft zum 31. Dez. 2015 aus. Diese Seite wird daher vorerst nicht mehr aktualisiert. Wir bedanken uns bei allen Partnern, bei den zahlreichen Teilnehmenden an unseren Aktivitäten für ihr Interesse und für die Zusammenarbeit. Für Fragen zum Bündnis stehen wir Ihnen bei  Arbeit und Leben (VHS/DGB) Berlin-Brandenburg  zur Verfügung.

Zeitschriftenbeitrag: Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung - ein Thema für die Soziale Arbeit?

01. Jul 2015

Opfer von Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung werden oft nicht als solche erkannt und haben dadurch keinen Zugang zu speziellen Unterstützungsangeboten. Sie können in verschiedenen Beratungsstellen im Bereich der sozialen Arbeit auftauchen. Der Artikel beschreibt, was Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung ist, warum vor allem Migrantinnen und Migranten gefährdet sind und wie sie mit Hilfe interdisziplinärer Netzwerke unterstützt werden können.