Aktuelles

An der Fachhochschuule Hannover fand am 19. November 2015 die Tagung „Strategien gegen Menschenhandel“ statt. Fachleute und Studierende des Studiengangs Soziale Arbeit diskutierten angeregt den Stand der Dinge und notwendige Veränderungen. Die Tagung fand in Kooperation der Hochschule Hannover mit ... mehr

Kategorie:  Bund und Länder

Am 21. Juli hat die Landesregierung die Novelle des seit 2004 bestehenden Kooperationskonzeptes Menschenhandel beschlossen, das die Zusammenarbeit verschiedener Akteure verbindlich regelt. Das Konzept wurde überarbeitet und um neue Materialien ergänzt. Es dient dem Schutz aller Opfer des ... mehr

Kategorie:  Bund und Länder

Das Unterrichtsmodul des BGMA "Der erste Schritt - Arbeitsausbeutung erkennen und reagieren" wird in Mainz durch das Jobcenter unter anderem in das Curriculum der Sprachkurse für erwerbslose Migrant_innen integriert. Das Jobcenter Mainz strebt bei seinen Kundinnen und Kunden eine rasche und ... mehr

Kategorie:  Bund und Länder

Am 23.03.2015 organisierte die Polizeidirektion Ludwigshafen den „Runden Tisch Südosteuropa“. Die Zahl der Einwanderer aus Südosteuropa ist in Ludwigshafen kontinuierlich gestiegen. Zusammen mit anderen Behörden, wie dem Ordnungs- oder Bauamt und Jobcentern diskutierten Vertreter_innen der Polizei ... mehr

Kategorie:  Bund und Länder

Der Bundesrat nimmt Stellung zum Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der Richtlinie 2011/36/EU. Der federführende Rechtsausschuss und der Ausschuss für Frauen und Jugend im Bundesrat kritisierten den Gesetzesentwurf der Bundesregierug und bedauerten, dass die Bunderegierung nach wie ... mehr

Kategorie:  Bund und Länder
Schlagworte:  Recht , Gesetzesentwurf , Bundesrat

Seiten