Aktuelles

Das Unterrichtsmodul des BGMA "Der erste Schritt - Arbeitsausbeutung erkennen und reagieren" wird in Mainz durch das Jobcenter unter anderem in das Curriculum der Sprachkurse für erwerbslose Migrant_innen integriert. Das Jobcenter Mainz strebt bei seinen Kundinnen und Kunden eine rasche und ... mehr

Kategorie:  Bund und Länder

Am 24.02.2015 trafen sich Vertreter_innen aus Bundes- und Länderministerien, Strafverfolgungsbehörden, Gewerkschaften sowie internationalen und zivilgesellschaftlichen Organisationen im Bundesarbeitsministerium in Berlin. Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung wird in Deutschland sowohl ... mehr

Kategorie:  Bund und Länder

Vom 02. bis 07. November 2014 reiste eine Delegation von Fachkräften sozialer und öffentlicher Einrichtungen der Stadt Wuppertal nach Bukarest. Die dort besuchten Einrichtungen arbeiten in verschiedenen sozialen Bereichen, ein Schwerpunkt der Reise war die Bekämpfung des Menschenhandels.  Den ... mehr

Kategorie:  International
Schlagworte:  Rumänien , Menschenhandel , Netzwerk

Am 17. und 18. Februar 2014 veranstalteten der Europarat und die OSZE in Wien eine internationale Konferenz zur Bekämpfung des Menschenhandels. Zu diesem Zeitpunkt hatte die GRETA-Kommission des Europarates bereits 30 Länder hinsichtlich des Umsetzungstandes der Europaratskonvention gegen ... mehr

Kategorie:  International
Schlagworte:  Konferenz , Politik , Menschenhandel

Als Vertragsstaat der Konvention des Europarates zur Bekämpfung des Menschenhandels, ist Polen dazu verpflichtet adäquate Maßnahmen zur Bekämpfung aller Formen von Menschenhandel zu implementieren. Der vorliegende Bericht der Expertengruppe GRETA zeigt bislang umgesetzte Maßnahmen auf, betont jedoch ... mehr

Kategorie:  International