Fachportal

Willkommen im Bereich "Fachportal"

04. Jul 2013

Die Förderung des Bündnisses gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung läuft zum 31. Dez. 2015 aus. Diese Seite wird daher vorerst nicht mehr aktualisiert. Wir bedanken uns bei allen Partnern, bei den zahlreichen Teilnehmenden an unseren Aktivitäten für ihr Interesse und für die Zusammenarbeit. Für Fragen zum Bündnis stehen wir Ihnen bei  Arbeit und Leben (VHS/DGB) Berlin-Brandenburg  zur Verfügung.

Zeitschriftenbeitrag: Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung - ein Thema für die Soziale Arbeit?

01. Jul 2015
Opfer von Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung werden oft nicht als solche erkannt und haben dadurch keinen Zugang zu speziellen Unterstützungsangeboten. Sie können in verschiedenen Beratungsstellen im Bereich der sozialen Arbeit auftauchen. Der Artikel beschreibt, was Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung ist, warum vor allem Migrantinnen und Migranten gefährdet sind und wie sie mit Hilfe interdisziplinärer Netzwerke unterstützt werden können.

Auswertung staatsanwaltschaftlicher Akten in drei Bundesländern

23. Apr 2015

Das Bündnis gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung hat in den drei Bundesländern Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz Akten der Staatsanwaltschaften zum § 233 und 233a StGB ausgewertet. Die Auswertung zeigt, dass die Interpretationen des Straftatbestandes sehr unterschiedlich ... mehr

Kategorie:  Recht & Politik

Leitfaden zu Rechten von Opfern von Menschenhandel

15. Mär 2015

Warum sollten Opfer von Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung und extremer Arbeitsausbeutung identifiziert werden? Dieser Leitfaden gibt Hinweise zur aufenthaltsrechtlichen Situation von Migrant_innen, die Opfer von Menschenhandel werden sowie zu strafrechtlichen Sondervorschriften. Der Leitfaden von ... mehr

Schulungsangebot des BGMA: Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung - Erkennen und Reagieren

09. Feb 2015

Das Bündnis gegen Menschenhandel zur Arbeitsausbeutung bietet Schulungen an für Einrichtungen und Personengruppen, die im Rahmen ihrer Arbeit möglicherweise in Kontakt mit betroffenen Personen kommen. Die Schulungen sind kostenlos und werden in Absprache inhaltlich und mit verschiedenen Referent ... mehr

Schlagworte:  Schulung , BGMA

Seiten